Preisliste

Informationen für Privatpatienten

Die Preisgestaltung für Privatpatienten unterscheidet sich in gewisser Weise von der für gesetzlich Versicherte. Im Fall von Privatpatienten werden in der Rechnung normalerweise alle Leistungen und Kosten detailliert aufgeführt, was oft zu höheren Gesamtkosten führt im Vergleich zu gesetzlich Versicherten. Letztere haben oft nicht alle Einzelheiten der Kostenübersicht, da die Abrechnung zwischen der Krankenkasse und der Zahnarztpraxis direkt erfolgt.

Wenn Sie zu den Privatpatienten gehören, empfehlen wir Ihnen, einen detaillierten Kostenvoranschlag bei uns anzufordern und diesen bei Ihrer Versicherung zur Vorabprüfung einzureichen. Dies hilft Ihnen, einen Überblick über die Kosten zu erhalten, die Sie selbst übernehmen müssen.

Hier ist ein kurzes Beispiel: Die Professionelle Zahnreinigung kostet für Privatpatienten in der Regel 150,00 Euro. In den meisten Fällen wird dieser Betrag von Ihrer privaten Krankenversicherung übernommen.

Hinweis

Hier finden Sie ein Beispiel für die Kosten, die von gesetzlich Versicherten selbst getragen werden müssen, auch als Eigenanteil bekannt. Die genauen Kosten variieren je nach individuellen Umständen und werden gemäß der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) festgelegt. In einigen Fällen gibt es möglicherweise alternative Therapieoptionen ohne zusätzlichen Eigenanteil.