Veneers

Unsere lichtdurchlässigen qualitativ hochwertigen Verblendungen erhöhen die Attraktivität Ihrer Zähne um ein Vielfaches. 

Zähne in neuem Glanz

Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikaufsätze. Sie werden auf die vorderen Zähne aufgebracht, um die Attraktivität der Zähne zu steigern. Mit Veneers lassen sich Zahnlücken, leichte Zahnfehlstellungen, ungleiche oder unerwünschte Färbungen der Zähne überdecken. Durch die 0,3 bis maximal 1 mm dünnen Keramikschalen bekommen die Zahnoberflächen ein besonders glänzendes, gesundes Aussehen.

Zahnärzte vor Ort - Veneers

Langlebige Schönheit

In Langzeitstudien konnte die Beständigkeit und langfristige Sicherheit von Veneers gezeigt werden. Möchten auch Sie Ihre Zähne optisch dauerhaft verschönern? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Wie Veneers aufgebracht werden

  • Für eine optimale Haftung des Veneers wird zuerst eine hauchdünne Schicht vom Zahnschmelz des Zahns abgetragen.
  • Dann erfolgt eine Abformung. Im zahntechnischen Labor wird das Veneer auf dem Modell angefertigt.
  • Bis das Veneer fertiggestellt ist, wird ein Provisorium auf den Zahn aufgebracht.
  • Ist das Veneer fertig, wird beim nächsten Termin die Passgenauigkeit überprüft.
  • Anschließend wird der Zahn gereinigt und trockengelegt und der Zahnschmelz wird für den Klebeprozess vorbereitet.
  • Das Verkleben der Keramik mit dem Zahn dauert in der Regel etwa 30 Minuten pro Zahn.
veneers-v1

"Zusammen mit unseren spezialisierten Dentallaboren können wir technisch hochwertige Veneers anbieten."
– Dr. Jochen Düchting

Veneers bei den Zahnärzten vor Ort

Sind Veneers gesundheitlich unbedenklich?

Keramik wird seit Jahrzehnten erfolgreich als Zahnersatz verwendet. Das Material ist sehr gut verträglich und daher haben Veneers eine hohe gesundheitliche Sicherheit. Es gibt jedoch Menschen, die allergisch gegen das verwendete Klebematerial sind. Über weitere mögliche Risiken klären wir Sie gerne in unserer Praxis auf. 

Übernimmt meine Versicherung die Kosten?

Veneers stellen in der Regel keinen Zahnersatz dar, sondern gelten als kosmetische Maßnahme. Nur in wenigen, besonders begründeten Ausnahmefällen, kommen gesetzliche Krankenversicherungen für eine Behandlung mit Veneers ganz oder teilweise auf. Ob und bis zu welcher Höhe Ihre private  Krankenversicherung / private Zusatzversicherung die Honorar- und Laborkosten für die Anfertigung und den Einsatz solcher Präparationen erstattet, ist unterschiedlich.

Die Kosten variieren je nach Qualität und Aufwand, der für Veneers betrieben werden muss. Ob und bis zu welcher Höhe Ihre private  Krankenversicherung die Honorar- und Laborkosten für die Anfertigung und den Einsatz solcher Präparationen erstattet, ist unterschiedlich. Veneers stellen in der Regel keinen Zahnersatz dar, sondern gelten als kosmetische Maßnahme. Nur in wenigen, besonders begründeten Ausnahmefällen, kommen gesetzliche Krankenversicherungen für eine Behandlung mit Veneers ganz oder teilweise auf. Haben Sie eine entsprechende private Zusatzversicherung, können die Kosten häufig übernommen werden.

Krankenkasse - Zahnärzte vor Ort

Weitere Leistungen zu Ästhetik